Walking and Talking

„Alles, was der Mensch tut und zu tun hat, soll er aus dem Licht der Natur tun. Denn das Licht der Natur ist nichts anderes als die Vernunft selber. Wer anders ist der Feind der Natur, als der sich klüger dünkt denn sie, obwohl sie unser aller höchste Schule ist.
Philippus Theophrastus Paracelsus

Die erfrischende und sehr beliebte Form des Gesprächs in der Natur – ist auf Wunsch – ebenfalls

möglich.

 

Walking and Talking als seelische Gesundheitsvorsorge und Selbsthilfe bei der Lösung von alltäglichen Herausforderungen. Das Wahre in der Natur erkennen und die immer vorhandenen Selbstbestimmungskräfte aktivieren. Die Einfachheit des Lebens mit Unterstützung der Natur entdecken.  Schon Bertholt Brecht sagte: „Will man Schweres bewältigen, muss man es leicht angehen“.

 

In der Bewegung in Verbindung mit der freien Natur werden neue Impulse und Lösungsansätze – mit dem Blick auf die herausfordernden Situationen – gesammelt und sortiert. Auf Ihrem  Weg in der frischen Luft begleiten Sie  eine Portion Motivation, Ausdauer und Humor meinerseits. Als Beraterin/Coach möchte ich für Sie vor allem Mitmensch sein, und Sie im Sinne der Förderung und im Erleben von Mitmenschlichkeit, der Selbstfindung und Selbstgestaltung auf Ihrem Weg begleiten.

SCHRITT FÜR SCHRITT DER LÖSUNG ENTGEGENGEHEN!